Im Fokus

Securing the future

Die Professionalität des Schrauben-Großhandels auf 16 Seiten

Die Unternehmen des Schrauben-Großhandels versorgen Industrie, Handwerk und Handel mit einem weiteren Spektrum von Verbindungselementen, schaffen Arbeitsplätze und tragen zum Erfolg der europäischen Wirtschaft bei. Erfahren Sie mehr über eine spannende Branche!

FDS-Jahrestagung 2018

Mitgliederversammlung an Europas größtem Frachthafen

Die FDS-Mitglieder kamen am 14./15. Juni 2018 zur Jahresversammlung nach Rotterdam. Den Gästen boten sich zahlreiche Möglichkeiten zum Netzwerken mit Vertretern bedeutender europäischer Handelshäuser. Erfahren Sie mehr zum EFDA-Netzwerk!

EFDA-Konferenz in Rotterdam

Der europäische Branchentreff vom 13.-15. Juni

Bei der 6. European Fastener Distribution Conference drehte sich alles um Verbindungselemente. Mehr als 120 Gäste aus 20 Ländern Europas, Asiens und Amerikas folgten der Einladung unseres europäischen Dachverband EFDA in die niederländische Hafenstadt. Hier geht’s zum Programm.

Der Verband.

Der FDS ist Plattform und Interessenvertreter der Großhändler mit Schrauben,  Muttern und sonstigen mechanischen Verbindungselementen. Unsere Mitglieder sind kleine und große Unternehmen, darunter die führenden Handelsunternehmen der Schraubenbranche. Der Verband bündelt das Know-how der Branche rund um Verbindungselemente und spricht gegenüber Politik, Organisationen, Medien und Gesellschaft mit einer Stimme. Davon profitieren alle Mitglieder.

Der Verband wird durch einen Vorstand vertreten. Alexander Kolodzik leitet die Geschäftsstelle in Berlin.

Unsere Mitglieder sind Vollsortimenter, Stahl- und Edelstahlspezialisten, Importeure mit Handelskunden, Zulieferer für Industrie und Handwerk.

Unsere Mitglieder.

Das Technische Handbuch.

Mechanische Verbindungselemente – Schrauben, Muttern, ähnliche Gewinde- und Befestigungsteile sowie Zubehör – sind technisch wichtige Konstruktionselemente. Ihre Formen und Maße, ihre Ausführung und Toleranzen sowie mechanischen Eigenschaften sind in Normen festgelegt. Die Normen bilden die Grundlage für die konstruktive Berechnung der Verbindung, die Fertigung und die Lieferqualität von Verbindungselementen. Um ihre Aufgabe als Bindeglied zwischen Anwender und Hersteller von Verbindungselementen zuverlässig und sachkundig erfüllen zu können, müssen Schrauben-Fachgroßhändler die Normen kennen und anwenden. Das Technische Handbuch des FDS unterstützt sie dabei. FDS-Mitglieder können es bei der Geschäftsstelle beziehen.